Indikationen

Ich bin kein Psychologe, befinde mich aber seit rund 30 Jahren mit Psychologen im Dialog. So habe ich selbst mehrere stationäre Therapien durchlebt. Die Letzte bedeutete vor 25 Jahren meinen „Startschuss“ in eine Leben ohne Drogen.

Ich schreibe das, um zu verdeutlichen, dass meine Erfahrungen weder ein Dogma, noch für Jeden zutreffend ist (sein kann).

Lest es als Lektüre. Vielleicht findet Ihr Euch oder Euren (Ex)Partner irgendwo hier wieder.

Um folgende Indikationen habe ich mir  bezüglich meiner letzten Partnerschaft(en) Gedanken gemacht:

Diese drei Punkte werden die Ersten sein, mit denen ich mich hier beschäftige.